Zum Hauptinhalt springen logo Familiennetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Liebe Kulturinteressierte,

ob Entspannung oder Anregung, ob Mitmachen oder Genießen – Kultur hebt die Lebensqualität und trägt so zur Attraktivität unserer Region bei. Kultur bietet vielfältige Möglichkeiten zur Integration und Teilhabe und ist damit für ein lebendiges Gemeinwesen wertvoll und unverzichtbar.

Die Kulturlandschaft vor Ort ist geprägt von Eigeninitiative, aktivem Mitgestalten und gemeinschaftlichem Handeln. Unzählige Vereine, Verbände und Gruppen und natürlich die Künstler/innen und Kulturschaffenden selbst initiieren Theater, Musik, Lesungen, Ausstellungen, Kultur- und Heimatfeste unterschiedlichster Art und bereichern damit das Leben zwischen Werra und Meißner.

Mehr als 200 Vereine lassen sich den Kategorien Kunst-, Musik- und Kulturförderung bzw. der Heimat- und Denkmalpflege zuordnen. Vier Sängerkreise betreuen im Werra-Meißner-Kreis eine Vielzahl von Chören und Gesangsvereinen mit hunderten von aktiven und fördernden Mitgliedern. Von großer Bedeutung sind die z. T. überregional bekannten Veranstaltungen freier Kulturträger, wie z. B. open flair e. V.Kulturinitiative Hängnichrum e. V. oder das Junge Theater in Eschwege, aber auch die Einbindung in den Kultursommer Nordhessen, der im Werra-Meißner-Kreis traditionell um eine Vielzahl kultureller Angebote an außergewöhnlichen Spielorten bereichert wird.

Darüber hinaus tragen die Kulturgemeinschaften und -organisationen der Städte und Gemeinden und die klassischen Kultureinrichtungen (Bibliotheken, Museen, Bildungseinrichtungen und Musikschule) mit ihren institutionalisierten Angeboten zur Kulturarbeit bei. So bewahren z. B. über 30 Museen und Sammlungen die Geschichte und das Kulturgut der Region. Fast alle Museen und Erlebnisorte sind im Museumsverbund Werra-Meißner organisiert, der über den Verein für Regionalentwicklung koordiniert wird.

Der Werra-Meißner-Kreis trägt zur Vernetzung aller Kulturakteure bei. Es gibt regelmäßige Treffen aller Kulturveranstalter zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Diese Seite soll ein Forum bieten, in welchem Kulturinteressierte, Kulturveranstalter und Kulturschaffende zueinander finden können. Künstler aus allen Genres aber auch Kulturförderer und Kulturveranstalter haben die Möglichkeit, sich vorzustellen. Ein Veranstaltungskalender informiert über aktuelle Kulturevents im Kreis und in der Region.

Unter dem Motto „Kultur für ALLE“ wurde die Kulturloge Werra-Meißner errichtet. Diese hilft, dass auch Menschen mit geringem Einkommen am kulturellen Leben in unserem Kreis teilhaben können.

Ihre
Sylvia Weinert
Kultur Werra-Meißner

 

 


„Aller.Land“

Acht hessische Regionen im bundesweiten Förderprogramm

93 Regionen nehmen bundesweit am Förderprogramm „Aller.Land – zusammen gestalten. Strukturen stärken.“ teil. Ziel des Programms ist es, mit kulturellen, künstlerischen und kreativen Vorhaben das Zusammenleben in ländlichen Räumen zu fördern und durch Bürgerbeteiligung die Demokratie vor Ort zu stärken.

Hessen ist mit acht Regionen vertreten, ausgewählt vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Sie nehmen an einer einjährigen Entwicklungsphase 2024/25 teil und erhalten einmalig jeweils 40.000 Euro für die Entwicklung von regionalen, nachhaltigen Konzepten. Im Anschluss wählt eine Jury 30 Regionen in ganz Deutschland aus, die an der sechsjährigen Umsetzungsphase von 2025 bis 2030 teilnehmen. Pro Region stehen dafür dann 1,5 Millionen Euro zur Verfügung.

 

Der Werra-Meißner-Kreis hat für das Förderprogramm qualifiziert:

LEADER-Region Werra-Meißner-Kreis: Geplant sind unterschiedlichste Maßnahmen, z.B. Schreibwerkstätten, Kunst und Kultur in der Box oder Poetry-Slams; es werden aber auch (besondere) Orte für Kultur in den Blick genommen, ein regionaler Kulturrat soll gegründet und ein „Lernort politischer Kulturwandel“ geschaffen werden.

Flyer Aller.Land