Zum Hauptinhalt springen logo Familiennetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Künstlerverzeichnis

Wir bieten allen Künstlerinnen und Künstlern, Musikerinnen und Musikern, Autorinnen und Autoren, Theatergruppen sowie Kunstinteressierten ein Forum zur Selbstdarstellung und Kontaktaufnahme. Hier finden Sie z.B. als Veranstalter die richtige Band oder den lang gesuchten Solo-Künstler für Ihr Kulturfestival.

Auch Sie möchten sich hier präsentieren? Als Künstlerin/Künstler oder als Künstlergruppe/Ensemble können Sie sich jederzeit selbst in das Verzeichnis eintragen: <link nc kuenstlerverzeichnis eintrag knstler">Neuer Eintrag – Künstler

Unterteilt sind die Einträge der Künstler in den Rubriken „Malerei/Bildende Kunst“, „Musik“, „Literatur“, „Theater/Kleinkunst/Kabarett“ und „Medien/Film/Performance“. Als Künstlerin/Künstler oder Künstlergruppe haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit drei Fotos von Ihrer Person, Ihren Werken oder Aufführungen online zu stellen.



Wilfried Heizmann

künstlerischer Werdegang Schon in meiner Kindheit war kein leeres Blatt vor mir sicher. Das eigentliche Schlüsselerlebnis hatte ich jedoch durch einen zufälligen Besuch eines Heimatmalers. Nach der Frage wie man so etwas kann, hatte ich später das Glück, dem Kunstprofessor, Bildhauer, Maler und Multimediakünstler Jürgen Blum zu begegnen. Die 8jährige Ausbildung in seiner Malschule veränderten meinen Betrachtungswinkel zur Kunst. Der Weg war nun frei für meine eigene Weiterentwicklung, die bis zum heutigen Tag noch nicht ausgeschöpft ist.
Meine Arbeiten Der klassischen Malerei verschrieben, bestimmen überwiegend realistische Themen das Werk. Die Bildinhalte beruhen auf Landschaftsmotiven, Stadtansichten, Portraits und visionären Bildmotiven ohne einen "Ismus" zu erkennen. Das Spiel mit Licht und Schatten, von Farbe und Räumlichkeit, zum Teil auch abstrakt umgesetzt, bestimmen die Bildinhalte. Von der Zeichenfeder über alle bekannten Mal-Medien versuche ich diese zu kombinieren um experimentell neue Ergebnisse zu finden.
Ich und meine Kunst Kunst ist für mich Lebensinhalt und Berufung. Sie sollte Wege sozialer Zwischenräume überbrücken.

Die im Fokus der Innen- und Außenwelt des Menschen erlebten Ereignisse versuche ich in der zweidimensionalen Form zu isolieren. Die in der Natur natürlichen Strukturen und die damit verbunden Veränderungen an von Menschen erschaffenen Objekten, inspirierte Gedanken und das Denken in Bildern sind Ausgangspunkt meiner Arbeiten.
Ausstellungen Frühe Ausstellungen in Künstlerdorf Kleinsassen, Bad Salzschlirf, Fulda und Bad Hersfeld
Eschwege, Kutscherhaus (1984)
Eschwege, Nordhessenschau (1986)
Kloster Cornberg (1996): "Phantastische Malerei"
Schloß Wolfsbrunnen (1996)
Eschweger Herbstmarkt (1996)
Kunstpreis VHS Witzenhausen (1997)
Spangenberg, Markt der Begegnung (1998)
Eschwege, Rathausfoyer (1998): "Visionäre Landschaften"
Eschwege, Rathausfoyer (2000): "Schönheit des Verfalls"
Eschwege, Hochzeitshaus (2002): "3 Wege zur Kunst"
Eschwege, Kunstwege 1 (2003)
Eschwege, Bundesgrenzschutz (2004): "Inspirierte Gedanken"
Bergkamen, Umweltzentrum (2004): "Lebensart"
Eschwege, Hochzeitshaus (2006): "NEUE Bilder"
ständige Ausstellung bei Mario Götting, Kunsthaus in Mühlhausen, Thüringen

Ansprechpartner


Eschweger Straße 14, 36206 Sontra
Telefon: 05658/923222
E-Mail: pablo.malerei.grafik@t-online.de
Web: www.malerwheizmann.de.vu


zurück zur Liste